admg   

Momentan online

Startseite Zigarrenshops Cigarshops Villiger Green Tube Brasil – Rauchbare Zigarre für eher kleines Geld
Villiger Green Tube Brasil – Rauchbare Zigarre für eher kleines Geld PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: thomas.jaeger   
Freitag, den 24. November 2017 um 20:19 Uhr

 

Mit der Villiger Green Tube Brasil erhält man eine durchaus rauchbare Zigarre für eher kleines Geld. Sie kommt in einem Aluminiumtubus daher, womit sie sich wohl nicht zuletzt von den ganz billigen Zigarren unterscheiden will. Im Tubus ist sie aber noch in eine Cellophanhülle verpackt.

 

Eine Zigarre für eher kleines Geld: Villiger Green Tube Brasil (Bild: Volker Wollny)

 

Im Netz findet sich die Behauptung, dass das Deckblatt aus Bandtabak bestehen würde. Dem Augenschein nach ist dies aber nicht richtig, sondern es handelt sich um eine richtige Capa aus Tabak, der aus der brasilianischen Region Arapiraca stammt, und die farblich als maduro angesprochen werden kann. Vom Format her ist die Zigarre eine Corona. Natürlich handelt es sich in dieser Preisklasse um einen maschinell gefertigten Shortfiller. Die Einlage besteht vor allem aus Brasil, wobei ein kleiner Anteil karibischer Tabake und Havanna enthalten ist.

Beim Rauchen unterscheidet sich die Villiger Green Tube Brasil deutlich von den schlimmen, ganz billigen Zigarren, wie sie früher alte Männer in noch älteren Kneipen rauchten und die auch heute noch da und dort erhältlich sind. Ich probierte sie zu meinem Lieblings-Bourbon Four Roses und war recht zufrieden mit dieser Zigarre. Im Netz fand ich an einer Stelle die Rauchdauer mit einer guten halben Stunde angegeben. Bei mir brannte sie jedoch deutlich länger, nämlich etwa eine Stunde.

 

Ich habe die Villiger Green Tube Brasil in einer Dreierpackung gekauft, sie wird aber auch einzeln und in Zwölferpackungen angeboten. Sie hat einen guten Zug, ist nicht übermäßig stark und eignet sich auch nicht zuletzt deswegen für Anfänger, weil sie bereits fertig beschnitten geliefert wird. Also durchaus eine Zigarre, die (nicht nur) ein angehender Afficionado einmal probieren kann.

 

Die Villiger Green Tube Brasil gehört zu der Tube-Serie von Villiger. Zu dieser gehören noch drei weitere Zigarren, die in schwarzen, blauen und roten Tuben geliefert werden. Alle vier Varianten kosten zwei Euro pro Stück und sind einzeln, in Dreier- sowie in Zwölferpackungen lieferbar.

 

Volker Wollny

 



 



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.