admg   

Momentan online

Startseite Magazin Magazin Schottlands erster und einziger Rum „Dark Matter Spiced Rum“ - jetzt auch in Deutschland erhältlich
Schottlands erster und einziger Rum „Dark Matter Spiced Rum“ - jetzt auch in Deutschland erhältlich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: v.wollny   
Mittwoch, den 27. Januar 2016 um 21:13 Uhr

Ellerhoop (Franziska Schneider) - A Wee Taste of Scotland, Spezialist und Importeur für schottische Feinkost und Spirituosen, hat kürzlich bereits darüber informiert, dass man ab sofort den Import und Vertrieb von Dark Matter Spiced Rum übernimmt. 

 

Dark Matter Spiced Rum (Bild: Franziska Schneider)

 

Seit dem 28.10.15 wird das erste Produkt der ersten und einzigen Rum-Destillerie Schottlands in Deutschland bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich sein. Mit seinen kräftigen Nelken-, Ingwer- und Zimt-Noten ist Dark Matter Spiced Rum perfekt für die kalte Jahreszeit. 

Die Dark Matter Distillery ist Schottlands erste reine Rum-Destillerie. Die Brüder Jim und John Ewan haben mit Dark Matter einen einzigartigen, perfekt ausbalancierten und kraftvollen Spiced Rum produziert. Jim Ewan, Mitgründer der Dark Matter Distillery beschreibt ihn so: “Vergiss, was du über Spiced Rum weisst – DAS ist Spiced Rum!” Dark Matter ist kreiert aus den besten Zutaten, alle von Hand geschnitten. Hochwertige Melasse, frischer Ingwer, Pfefferkörner, Piment und Langer Pfeffer bringen einen außergewöhnlichen, reichhaltigen und einzigartigen Geschmack! An winterlichen Rezeptideen mit der würzigen Note schottischer Destillierkunst wird derzeit gearbeitet. Experimente mit heißem Rum, handgeschlagener Sahne und einer Prise Zimt als Hot Shots oder kalt mit Williams-Birnen-Saft und Eis haben sich als vielversprechend gezeigt. Cocktailideen wird es demnächst auf der Facebookseite des Importeurs A Wee Taste of Scotland geben.



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.