admg   

Momentan online

Startseite
Willkommen
Kommentar: Fast unschuldige Opfer der Anti-Tabak-Lobby PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: thomas.jaeger   
Samstag, den 16. Dezember 2017 um 07:10 Uhr

altNoch immer werfen Politiker Zigarren und Zigaretten regulatorisch in den gleichen Topf. Der Zigarrengenuss wird dadurch aber teilweise unnötig eingeschränkt.

Eine Firma wie Oettinger Davidoff zu führen, könnte ja so angenehm sein. Die handgerollten Zigarren sind weltweit gefragt, wie das zweistellige Umsatzwachstum der letzten Jahre zeigt. Ernstzunehmende Konkurrenz gibt es kaum, denn richtig gross ist neben Davidoff nur Cohiba, das als kubanisches Staatsunternehmen mit eigenen Problemen kämpft. Nicht einmal ein schlechtes Gewissen muss man als Tabakverkäufer haben, denn weder bringen Zigarren Kettenraucher hervor, noch ziehen sie Jugendliche an. Davidoff ist schon froh, das Durchschnittsalter seiner Kundschaft von über 50 Jahren auf knapp unter 40 gedrückt zu haben.

Weiterlesen...
 
Zigarren und Rum verkosten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: thomas.jaeger   
Samstag, den 16. Dezember 2017 um 07:06 Uhr

altSondershausen. Zigarren-Rum-Tasting in der Volkshochschule – vielleicht eine Idee für ein passendes Weihnachtsgeschenk, etwas Besonderes gar? Möglicherweise ein gedanklicher Kurztrip in die Karibik? Dann kommt dieser Tipp der Volkshochschule zur rechten Zeit: Wieder geht es um Genuss und nach dem Whisky-Tasting im vergangenen Jahr folgt die angekündigte Fortsetzung mit Zigarre und Rum – klassifiziert als eine geschmackliche Liebesbeziehung zweier Genussmittel mit karibischen Wurzeln. „Die Kombination beider Genussmittel in einem Tasting verstärkt nicht nur die würzigen Noten auf dem Gaumen, sondern lässt auf der Zunge eine Geschmacksexplosion erleben“, kündigt die VHS an.

Das Tasting findet am 23. Februar 2018 um 18 Uhr in der Hofküche des Landratsamtes Sondershausen, Markt 8, statt und kostet 60 Euro. Es gibt auch Gutscheine zu erwerben. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

 
Auch Nanny- und Überwachungsstaat Großbritannien verbietet Markenlogos auf Tabakprodukten PDF Drucken E-Mail
Montag, den 30. März 2015 um 22:07 Uhr

London (dpa) - Großbritannien hat als zweites Land in Europa Markenlogos von Zigarettenschachteln verbannt. Das Parlament in London entschied bereits Anfang des Monats mit deutlicher Mehrheit, dass ab Mai 2016 alle Tabakprodukte einheitlich dunkel verpackt und mit Warnhinweisen und Schockbildern versehen sein müssen.

Weiterlesen...
 
Zigarren und edle Schnäpse im vorweihnachtlichen Bad Aibling PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 20. November 2013 um 09:35 Uhr

Bad Aibling (wy) - Der Andvent steht vor der Tür und wieder einmal  geht es mit den Weihnachtsmärkten und -bazaren los. In Bad Aibling findet am Wochenende  ein derartiges Event statt, das auch für Zigarrenfreunde interesant ist: Unter anderem gibt es dort nämlich auch Zigarren und edle Schnäpse.    

In den Auslagen der Geschäfte und im Sortiment der Supermärkte beginnt die Weihnachtszeit ja mittlerweile bereits kurz nach Ende der Sommerferien. Eigentlich gehört ja noch nicht einmal der Totenmonat November zum Advent, aber schließlich war der Buß- und Bettag zumindest zu den Zeiten, als er noch ein Feiertag war, der Termin, an dem so manche Hausfrau mit der Weihnachtsbäckerei begann. Und vor dem Hintergrund, dass adventliche Dekorationen und Genüsse ja rechtzeitig zum Ersten Advent beschafft werden müssen, haben die ersten Weihnachtsmärkte und dergleichen auch im November bereits ein gewisse Berechtigung.

Wer sehen will, was es Schönes und Gutes für die Weihnachtszeit in Bad Abling und Umgebung gibt, sollte am Sonntag den 23.11. zwischen 14 und 23 Uhr die vorweihnachtliche Ausstellung, in der dortige Jugendstilvilla aufsuchen. Außer Ausstellungsstücken aus Kunst und Handwerk von regionalen Anbietern zu bewundern, kann man dort auch Whisky, Rum und Zigarren genießen. Weitere Informationen sind auf der Website des Oberbayerischen Volksblattes zu finden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. November 2013 um 09:47 Uhr
 
Bücher: Rauch-Werk PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 28. November 2012 um 09:28 Uhr

Seit 35 Jahren bin ich Nichtraucher. Ist das nichts? Und nun dieses Brevier zur »Havanna«! Der Klis weiß wirklich alles, rund um die Zigarre und das Zigarre-Rauchen. Die Welt des getrockneten und gedrehten Tabakblattes! Ich kannte sie bisher nicht. Eine fremdländische, eine genussvolle, eine behagliche Welt. Es scheint, als säße man mit dem Autor gemütlich beisammen, und er erzählt seine Anekdoten, einen Fakt nach dem anderen, unaufdringlich, mit Witz und Hintersinn. Und das Kistchen mit den Havannas immer in Griffweite.

Weiterlesen...